Laden...

Equipment Engineer (m/w/d)

Datum: 23.11.2021

Standort: Bitterfeld-Wolfen, ST, DE, 06803

Unternehmen: Heraeus

[title]
Equipment Engineer (m/w/d)
Standort Bitterfeld-Wolfen
Unbefristet 
Vollzeit
 

Sind Sie offen für ein ungewöhnliches Unternehmen? Der Technologiekonzern Heraeus ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Seit unseren Ursprüngen im Jahr 1660 haben wir schon viele Ideen, Produkte und Lösungen entwickelt, die in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen: von der Raumfahrt über die Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Medizin. Wie wir das geschafft haben? Durch eine Kultur der Offenheit, gelebt durch unsere rund 14.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit.

 
 

Das können Sie bewegen:

 

•    Verantwortlich für die fachkundige Betreuung, Optimierung und Weiterentwicklung von Haupt- und Nebenanlagen sowie -prozessen zur Herstellung und Bearbeitung von synthetischem Quarzglas 
•    Analyse und nachhaltige Behebung von Problemen und Abweichungen am Equipment
•    Datenbasierte Auswertungen und Analysen zur Verbesserung der Anlagenverfügbarkeit, zur Identifikation von Schwachstellen und zur Optimierung von Qualität, Kosten und Effizienz
•    Aktive Mitarbeit in Verbesserungsprojekten
•    Überführung von neu entwickelten Anlagen und Systemen in die Standardfertigung
•    Erstellung, regelmäßige Prüfung und Aktualisierung von Anlagendokumentationen wie Arbeits- und Wartungsanweisungen, Checklisten, Gefährdungsbeurteilungen, Betriebs- und Gefahrstoffanweisungen
•    Schulung und Unterweisung des Instandhaltungs- und Produktionspersonals
•    Enge Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen wie Produktion, Instandhaltung, Process- und Project Engineering, R&D sowie Qualitätsmanagement

 

Das bringen Sie mit:

•    Erfolgreich abgeschlossene Studium einer Ingenieursfachrichtung (Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Produktionstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar)
•    Sehr gutes Anlagen- und Prozessverständnis
•    Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Tabellenkalkulations- und Statistikprogrammen sowie routinierter Umgang mit den gängigen MS Office Programmen 
•    Kenntnisse im Bereich Lean Production, Six Sigma sowie moderner methodischer Herangehensweisen von Vorteil
•    Zielstrebige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
•    Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
•    Souveränes Auftreten
•    Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift