Senior Controller (m/w/d)

Datum: 20.05.2022

Standort: Bitterfeld-Wolfen, ST, DE, 06803

Unternehmen: Heraeus

[title]
Senior Controller (m/w/d)
Standort Bitterfeld-Wolfen
Unbefristet 
Vollzeit
 

Sind Sie offen für ein ungewöhnliches Unternehmen? Der Technologiekonzern Heraeus ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Seit unseren Ursprüngen im Jahr 1660 haben wir schon viele Ideen, Produkte und Lösungen entwickelt, die in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen: von der Raumfahrt über die Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Medizin. Wie wir das geschafft haben? Durch eine Kultur der Offenheit, gelebt durch unsere rund 14.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit.

 
 

Das können Sie bewegen:

  • Mitarbeit in einem motivierten Team innerhalb des operativen und strategischen Controllings mit dem Ziel, optimale Transparenz und fundierte Entscheidungsgrundlagen zu schaffen und die Performance der Global Business Unit Heraeus Comvance weiter zu optimieren 
  • Agieren als wichtiger Sparringpartner für Fachbereiche der globalen Business Unit insbesondere im Rahmen von R&D-Projekten 
  • Mitarbeit bei der Bewertung von Business Cases und in standortübergreifenden Projekten
  • Enge Zusammenarbeit mit den Controlling- und Accountingfunktionen im Team, den Finance Teams in USA und China und dem Shared Service Center in Hanau 
  • Verantwortung für Teilbereiche der Planung, des Forecasts und Mitarbeit an der Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse der deutschen Gesellschaften nach IFRS und HGB 
  • Aktive Gestaltung der bestehenden Controlling-Prozesse und der Neugestaltung von Prozessen zur Verbesserung der eigenen und cross-funktionalen Abläufe insbesondere durch die effiziente Nutzung der verfügbaren IT-Tools 
  • Verantwortung für das globale Reporting der Business Unit Comvance
  • Weiterentwicklung der bestehenden BI-Tools (z.B. Qlik) in der Rolle des BI-Key-Users im Bereich Controlling 


Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium im Schwerpunkt Finanzen/Controlling mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung idealerweise in einem Industrieunternehmen
  • Grundlegendes Verständnis für Controllingprozesse und deren Zusammenhänge mit der Produktion
  • Kenntnisse der Rechnungslegung nach IFRS und HGB
  • Fähigkeit komplexe kaufmännische Sachverhalte verständlich abzubilden und zu erläutern
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Selbständigkeit, Lösungsorientierung und der Wille, Verantwortung für die übertragenen Aufgabengebiete zu übernehmen
  • Sichere und effektive Kommunikation über unterschiedliche Hierarchieebenen hinweg
  • Fähigkeit gute Arbeitsbeziehungen über Bereichsgrenzen hinweg aufzubauen und Themen durch effektive Überzeugungsarbeit auch gegen anfängliche Widerstände voranzutreiben
  • Fähigkeit Schwachstellen in den Prozessen zu erkennen und Ehrgeiz diese zu verbessern
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Sehr gute Kenntnisse in SAP (min. CO-Module, bestenfalls logistische Module)
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen, insb. Excel und Power Point notwendig
  • Kenntnisse im Reporting mit BI-Tools (insb. Qlik) und dem SAP-Modul IM sind von Vorteil