Supply Chain Manager (m/w/d)

Jetzt bewerben »

Datum: 18.07.2024

Standort: Bitterfeld-Wolfen, DE

Unternehmen: Heraeus

[title]
Supply Chain Manager (m/w/d)
Standort Bitterfeld-Wolfen
Unbefristet 
Vollzeit
 

 

Über Heraeus

Lösungen der Heraeus Gruppe sorgen für schnelleres Internet, befreien Wasser von Keimen und lassen Herzen im richtigen Takt schlagen. Als ein breit diversifiziertes und weltweit führendes Technologie- und Familienunternehmen verbinden wir Materialexpertise und Technologieführerschaft und schaffen die unterschiedlichsten Produkte, die alle eines verbindet: Qualität auf Weltklasseniveau. Gemeinsam formen wir die Zukunft und sorgen für Innovationen in den Bereichen Metals & Recycling, Healthcare, Semiconductor & Electronics und Industrials. Heraeus zählt zu den Top 10 Familienunternehmen in Deutschland und beschäftigt rund 17.200 Mitarbeitende in 40 Ländern.

 

Heraeus Remloy hat sich auf das Recycling von Seltenerdmagneten spezialisiert. Diese Magnete sind essenziell für die Herstellung leistungsfähiger Motoren und Generatoren, die in Autos, Windkraftanlagen und vielen anderen Bereichen des täglichen Lebens eingesetzt werden. Als Pionier in diesem Bereich setzen wir innovative Technologien ein, um die Kreislaufwirtschaft voranzutreiben und unterstützen damit aktiv die Energiewende und die Mobilitätswende. Unser Ziel ist es in Europa in die Unabhängigkeit von kritischen Rohstoffimporten zu führen und eine nachhaltige Zukunft sichern. Wie wir dieses Ziel erreichen? Mit einem dynamischen Startup-Umfeld, in dem ein junges, engagiertes Team jeden Tag daran arbeitet, effiziente Lösungen für die Rückgewinnung von Seltenerdmagneten zu entwickeln.

 

Das können Sie bewegen:

  • In Ihrer Rolle als “Supply Chain Manager (m/w/d)” tragen Sie die Verantwortung für den nachhaltigen Aufbau unserer Supply Chain. 
  • Insbesondere wird es Ihre Aufgabe sein, die Beschaffung von End-Of-Life Magneten aus einer Vielzahl europäischer Quellen zu leiten.
  • Sie werden strategische Projekte mit Lieferanten und Dienstleistern leiten und gemeinsam Methoden entwickeln, um End-Of-Life Magnete bestmöglich für ein Recycling vorzubereiten. 
  • Des Weiteren werden Sie Unterstützung bei strategischen und operativen Aufgaben der Geschäftsleitung leisten und bei der Weiterentwicklung des Geschäfts und der Entwicklung von Partnerschaften behilflich sein. 
  • Darüber hinaus übernehmen Sie das Erstellen von Standort- und Lagerkonzepten sowie Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen. 
  • Sie werden außerdem die Preistrends, Regularien und politischen Entwicklungen zum Recyclen von Seltenerdmagneten (Critical Raw Materials Act) verfolgen.

 

Das bringen Sie mit:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Beschaffung und einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Logistik oder einem gleichwertigen Studiengang. 
  • Sie verfügen über ein gutes technisches Verständnis und sind bereit, sich in die Themen Magnetwerkstoffe und Recycling einzuarbeiten.
  • Hohe Eigeninitiative und Engagement zur Unterstützung der Geschäftsentwicklung und Partnerschaftsentwicklung zeichnet Sie aus.
  • Sie besitzen Organisationstalent und haben Erfahrung in der Koordination von mehreren parallelen Projekten mit verschiedenen Stakeholdern. 
  • Darüber hinaus sind Sie im sicheren Umgang mit Excel und PowerPoint zur Analyse von Daten und Erstellung von repräsentativen Präsentationen erfahren.
  • Des Weiteren sind Sie verhandlungssicher in Englisch und Deutsch. 
  • Hands-on Mentalität, unternehmerisches Denken, eine positive „can-do“ Einstellung, Empathie und Teamgeist runden Ihr Profil ab. 

 

Worauf Sie sich bei Heraeus freuen können: 

  • Attraktive Vergütung – starkes Grundgehalt nach Chemie-Tarifvertrag, jährliche Einmalzahlungen (Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Zukunftsbetrag), Altersfreizeiten sowie Erweiterung der gesetzlichen Pflegeversicherung um eine Pflegezusatzversicherung
  • Finanzielle Zusatzleistungen - Förderung der privaten Altersversorgung, Lebensphasenkonto für bezahlte Freistellungen (z.B. Sabbatical, früherer Eintritt in den Ruhestand), Bezuschussung ÖPNV, Rabatte in vielen (Online-)Shops
  • Geregelte Arbeitszeiten - 37,5 Wochenstunden, Freizeitausgleich für Überstunden, Altersfreizeiten, 30 Tage Jahresurlaub, Sonderurlaub für besondere Anlässe 
  • Gesundheit & Wohlbefinden - betriebsärztlicher Dienst mit umfassenden Vorsorgeuntersuchungen, Sportangebote, Sozialberatung und hauseigene Mitarbeiterkantine mit täglich frisch zubereiteten Speisen

Jetzt bewerben »