Ingenieur (m/w/d) - Umweltschutz

Datum: 23.01.2023

Standort: Hanau, HE, DE, 63450

Unternehmen: Heraeus

[title]
Ingenieur (m/w/d) - Umweltschutz
Standort Hanau
Unbefristet 
Vollzeit
 

 

Über Heraeus

Lösungen der Heraeus Gruppe sorgen für schnelleres Internet, befreien Wasser von Keimen und lassen Herzen im richtigen Takt schlagen. Als ein breit diversifiziertes und weltweit führendes Technologie- und Familienunternehmen verbinden wir Materialexpertise und Technologieführerschaft und schaffen die unterschiedlichsten Produkte, die alle eines verbindet: Qualität auf Weltklasseniveau. Gemeinsam formen wir die Zukunft und sorgen für Innovationen aus den Bereichen Umwelt, Elektronik, Gesundheit und industrielle Anwendungen. Heraeus zählt zu den Top 10 Familienunternehmen in Deutschland und beschäftigt rund 16.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 40 Ländern.

 

Das können Sie bewegen:

  • Als EHS Experte (m/w/d) für Umweltschutz übernehmen Sie die Verantwortung für das immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren und sind in diesem Zusammenhang auch für die Beratung und Begleitung der Heraeus-Gesellschaften im Projekt zuständig.
  • Sie wirken bei der Durchführung von Plausibilitäts- und Vollständigkeitsprüfungen von Unterlagen und Gutachten mit.
  • Sie unterstützen die Fachbereiche bei der Erstellung von Anzeigen und Genehmigungsanträgen gemäß Bundes-Immissionsschutzgesetz (BlmSchG) und Wasserhaushaltsgesetz (WHG).
  • Sie übernehmen die Prüfung der Genehmigungserfordernisse einschlägiger Rechtsgebiete im Umweltschutz.
  • Zuverlässig erstellen Sie anlagen- und standortbezogenen Ausgangszustandsberichte und betreuen Fachfirmen zur Boden- und Grundwassersanierung.
  • Zu Ihren regelmäßigen Tätigkeiten gehören auch die Pflege und Optimierung der Datenbank für umweltrechtliche Dokumente, die Pflege der Maßnahmenverfolgung sowie die Berichterstattung umweltrelevanter Daten.

 
Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenen als Bachelor- oder Masterabschluss in Umweltschutz, Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen
  • Eine Qualifikation zum/zur Immissionsschutz- und Störfallbeauftragten bringen Sie bereits mit
  • Sie haben bereits Erfahrungen in den Fachgebieten Bodenschutz, Altlastensanierung, Gefahrgut und/oder Gewässerschutz gesammelt
  • Sie sind bereit, den rollierenden Bereitschaftsdienst mit zu übernehmen
  • Sie verfügen über Spezialkenntnisse im Immissionsschutz und fachliches Know-how rund um die Abluft- und Abwasserbehandlung sowie die Lagerung von Gefahrstoffen
  • Sie überzeugen mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Grundkenntnissen in Englisch

 

Worauf Sie sich bei Heraeus freuen können: 
Starkes Gehaltspaket - attraktives Grundgehalt zzgl. einer variablen Erfolgsbeteiligung (bis zu 150% Zielerreichung möglich) und Förderung der privaten Altersversorgung
Moderne Arbeitszeitgestaltung - Zeitsouveränität ohne Zeiterfassung, Fokus auf ergebnisorientiertem Arbeiten 
Regelmäßige Auszeiten - 30 Tage Jahresurlaub plus bis zu 6 zusätzliche, freie Tage (Betriebsschließung an Brückentagen und zwischen den Jahren), Sonderurlaub für besondere Anlässe, Lebensphasenkonto für bezahlte Freistellungen (z.B. Sabbatical, früherer Eintritt in den Ruhestand)
Zusatzleistungen - Bezuschussung ÖPNV, Rabatte in vielen (Online-)Shops, betriebsärztlicher Dienst mit umfassenden Vorsorgeuntersuchungen, Sportangebote und Mitarbeiterkantine mit täglich frisch zubereiteten Speisen
Nachhaltigkeit und soziales Engagement - Nachhaltigkeit als Teil der Unternehmensstrategie und gezielte Förderung von Initiativen aus den Bereichen Bildung, Familie und Wissenschaft durch eigene Stiftungen