Laden...

Produktionslinienleiter Heißbearbeitung (m/w/d)

Datum: 03.06.2021

Standort: Hanau, HE, DE, 63452

Unternehmen: Heraeus

[title]
Produktionslinienleiter Heißbearbeitung (m/w/d)
Standort Hanau
Unbefristet 
Vollzeit
 

Sind Sie offen für ein ungewöhnliches Unternehmen? Der Technologiekonzern Heraeus ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Seit unseren Ursprüngen im Jahr 1660 haben wir schon viele Ideen, Produkte und Lösungen entwickelt, die in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen: von der Raumfahrt über die Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Medizin. Wie wir das geschafft haben? Durch eine Kultur der Offenheit, gelebt durch unsere rund 14.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit.

 
 

 

Heraeus Conamic zählt zu den Technologieführern und Werkstoffspezialisten für die Herstellung und Verarbeitung von hochreinem Quarzglas und hochwertigen Keramiken. Der Bereich verfügt über umfassende Erfahrung und Kompetenz in allen Schlüsselprozessen zur Herstellung von natürlichem und synthetischem Quarzglas für die Halbleiterleiterindustrie und Photonik.

 

 

   Das können Sie bewegen:

 

  • Sie sind verantwortlich für den Bereich Heißbearbeitung/Homogenisierung.
  • Sie sind für die fachliche und disziplinarische Führung von circa 70 Mitarbeitern im vollkontinuierlichen Schichtbetrieb der Heißbearbeitung/Homogenisierung zuständig.
  • Sie koordinieren die Personalplanung und -entwicklung anhand der Auftragsplanung und wirken an der persönlichen Entwicklung der Mitarbeiter mit.
  • Darüber hinaus sind Sie für die Kostenstellen, Budget sowie für die Planung verantwortlich.
  • Sie beteiligen sich an bereichsübergreifenden Optimierungsprojekten.
  • Sie haben die Verantwortung über die Einhaltung, Umsetzung und Optimierung der Abläufe zu Arbeits- und Umweltschutz der Abteilung.
  • Sie initiieren und koordinieren Projekte zur technischen Weiterentwicklung der Anlagen.
  • Sie leiten Schicht- beziehungsweise Teamleiter zur selbstständigen Ideenfindung und setzen Verbesserungsmaßnahmen um.
  • Sie stehen im ständigen Dialog mit Ihren Mitarbeitern.
  • Sie sind Treiber der Lean-Transformation unter Nutzung der Lean-Methoden (HPS) und haben zudem die Verantwortung über die Gestaltung und Weiterentwicklung von Prozessen.
  • Sie koordinieren die Zusammenarbeit aller an der gesamten Prozesskette beteiligten Funktionen/Personen/Ressourcen für einen reibungslosen Produktionsablauf (Lieferant – Kunde).

 

 

Das bringen Sie mit:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Fachrichtung
  • Mehrjährige Führungserfahrung im Produktionsumfeld
  • Erfahrung im Themenfeld Lean/Six Sigma, idealerweise eine Weiterbildung zum Green oder Black Belt
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicheres Auftreten und starke Kommunikationsfähigkeiten
  • Zuverlässigkeit, hohes Kostenbewusstsein sowie teamorientierte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und SAP
  • Programmierkenntnisse von Vorteil