Laden...

Head of Product Development (m/w/d)

Datum: 13.01.2021

Standort: Hanau, HE, DE, 63450

Unternehmen: Heraeus

[title]
Head of Product Development (m/w/d)
Standort Hanau
Unbefristet 
Vollzeit
 

Sind Sie offen für ein ungewöhnliches Unternehmen? Der Technologiekonzern Heraeus ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Seit unseren Ursprüngen im Jahr 1660 haben wir schon viele Ideen, Produkte und Lösungen entwickelt, die in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen: von der Raumfahrt über die Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Medizin. Wie wir das geschafft haben? Durch eine Kultur der Offenheit, gelebt durch unsere rund 14.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit.

 
 

Das können Sie bewegen:

  • Sie haben disziplinarische Verantwortung für alle Mitarbeiter der Gruppe Product Development (incl. Mechanical Engineering, Electronics, Simulations).
  • Sie führen Mitarbeitergespräche und planen Schulungen (z. B. Compliance).
  • Sie führen Produkt-Entwicklungen durch im Bereich Emitter- und Emittersysteme (abhängig vom Project-Scope), ggf. inkl. Peripherie.
  • Sie koordinieren die Mitarbeiter in den Bereichen Konstruktion, Elektronik und Software, Simulation und Systemintegration.
  • Sie entwickeln ein Produkt aus einer Technologie bis zur Fertigungsübergabe und verantworten die Beachtung relevanter Normen und Richtlinen, die notwendig für Produktentwicklung und Freigabe sind.
  • Ebenfalls tragen Sie die Verantwortung für das Elektroniklabor.
  • Sie geben die relevante Abteilungs-Dokumentation frei.
  • Mit dem Head of Research und Mitarbeitern des Projektmanagements arbeiten Sie eng zusammen.
  • In den Bereichen Operations, Vertrieb, Qualität und Einkauf sind Sie für das Schnittstellenmanagement verantwortlich.

 

Das bringen Sie mit:

  • Mehrjährige Erfahrung in der Produktentwicklung bis zur Serienreife (Stage Gate Ansatz, track record) sowie im Projektmanagement
  • Ressourcen-Verantwortlicher für die Projekte (Bereitstellung)
  • Wünschenswert ist Emitter-Knowhow 
  • Grundlagen in agilen Methoden sowie Erfahrung im Schnittstellen-Management
  • Idealerweise Erfahrung mit Kunden und deren Anwendungen
  • Abschluss in einer Ingenieurwissenschaft (E-Technik, Maschinenbau, Mechatronik), umfangreiche Erfahrung in der Produktentwicklung, idealerweise im Bereich Lichttechnologie
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich Normen und Richtlinien sowie Product Compliance
  • Englisch-, SAP- und Office-Kenntnisse