Ingenieur / Techniker (m/w/d) Versorgungstechnik

Datum: 07.08.2022

Standort: Hanau, HE, DE, 63450

Unternehmen: Heraeus

[title]
Ingenieur / Techniker (m/w/d) Versorgungstechnik
Standort Hanau
Unbefristet 
Vollzeit
 

 

Über Heraeus

Lösungen der Heraeus Gruppe sorgen für schnelleres Internet, befreien Wasser von Keimen und lassen Herzen im richtigen Takt schlagen. Als ein global führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz verbinden wir Materialexpertise und Technologieführerschaft und schaffen die unterschiedlichsten Produkte, die alle eins verbindet: Qualität auf Weltklasse-Niveau. Gemeinsam formen wir die Zukunft und sorgen für Innovationen aus den Bereichen Umwelt, Elektronik, Gesundheit und industrielle Anwendungen. Heraeus zählt zu den Top 10 Familienunternehmen in Deutschland und beschäftigt rund 16.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 40 Ländern.

 

Als Standortbetreiber und Energieversorger haben wir uns der stetigen Verbesserung unserer Energieeffizienz verpflichtet. Der nachhaltige Umgang mit fossilen Energieträgern und der Ausbau erneuerbarer Energien ist Teil unserer Strategie. Werden auch Sie Teil unserer Initiative.
 
Das können Sie bewegen:

  • Als Ingenieur / Techniker (m/w/d) Versorgungstechnik sind Sie für die technische Begleitung bei Projekten im Bereich Energieeffizienz sowie Neubau-, Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen verantwortlich.
  • Dabei richten Sie den Fokus stets auf Wirtschaftlichkeit sowie Energieeffizienz und vertreten die Sicht des Standortbetreibers.
  • Des Weiteren unterstützen Sie bei der Festlegung der Standortstrategie zur Energie- und Medienversorgung.
  • Die Sicherstellung der Einhaltung technischer Vorgaben aus dem Standortbetrieb und die Ausrichtung des Projektumfangs an die übergeordnete Standortstrategie zur Energie- und Medienversorgung behalten Sie dabei im Blick.
  • Sie identifizieren energetisches Optimierungspotential in den Projekten, unterbreiten Verbesserungsvorschläge und zeigen Möglichkeiten öffentlicher Förderung auf.
  • Steuerung und Controlling von eingesetzten Dienstleistern, wie z. B. Planer und Handwerkern.
  • Unterstützung bei der Inbetriebnahme und Überführung von Projekten in den regulatorischen Betrieb.
  • Unterstützung bei der Sicherstellung der Verfügbarkeit und des regelkonformen Betriebs der Anlagen.
  • Optimierung der Qualität in Bezug auf die Kundenzufriedenheit sowie einen störungsfreien und rechtskonformen Betrieb.
  • In enger Zusammenarbeit mit dem Standortbetrieb, dem Energiemanagement und den Projektverantwortlichen sorgen Sie durch erfolgreiche Projekte für eine nachhaltige Zukunft.

 

Das bringen Sie mit:

  • Studienabschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Gebiet mit Schwerpunkt Versorgungstechnik, technische Gebäudeausrüstung, Verfahrenstechnik oder einen Abschluss als staatlich geprüfter Techniker
  • Langjährige Erfahrung in der Planung, Bauleitung, Ausführung und im Betrieb von Anlagen der Versorgungstechnik.
  • Sehr gute Fachkenntnisse in der technischen Gebäudeausrüstung, insbesondere im Bereich der Heizungs-, Sanitär-, Lüftungs- und Klimatechnik.
  • Kenntnisse der Einbindung erneuerbarer Energien und energieeffizienter Technologien in eine Standortversorgung.
  • Hohe Affinität für Umweltschutz, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
  • Umfassende Kenntnisse zu den Themen Betreiberverantwortung, HOAI, VOB.
  • Sicherer Umgang mit CAD, CAFM sowie MS Office.
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Motivation sowie Flexibilität und Teamfähigkeit.
  • Kommunikationsstärke, ausgezeichneten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten und einer eigenverantwortlichen strukturierten Arbeitsweise.
  • Ausgeprägte Organisations- und Entscheidungsfähigkeit sowie Verantwortungsbereitschaft.
     

Worauf Sie sich bei Heraeus freuen können:

Sicheres Arbeitsumfeld - da wir Sicherheit immer Vorrang geben und Ihre Gesundheit an erster Stelle steht
Einfacher Start - Sie lernen Ihr neues Arbeitsgebiet im praktischen Einsatz kennen - in einem eingespielten, kompetenten Team
Attraktive Vergütung – starkes Grundgehalt nach Chemie-Tarifvertrag, jährliche Einmalzahlungen (Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Zukunftsbetrag), Altersfreizeiten sowie Erweiterung der gesetzlichen Pflegeversicherung um eine Pflegezusatzversicherung
Finanzielle Zusatzleistungen - Förderung der privaten Altersversorgung, Lebensphasenkonto für bezahlte Freistellungen (z.B. Sabbatical, früherer Eintritt in den Ruhestand), Bezuschussung ÖPNV, Rabatte in vielen (Online-)Shops
Geregelte Arbeitszeiten - 37,5 Wochenstunden, Freizeitausgleich für Überstunden, Altersfreizeiten, 30 Tage Jahresurlaub, Sonderurlaub für besondere Anlässe
Gesundheit & Wohlbefinden - betriebsärztlicher Dienst mit umfassenden Vorsorgeuntersuchungen, Sportangebote, Sozialberatung und hauseigene Mitarbeiterkantine mit täglich frisch zubereiteten Speisen