Project Manager Engineering (m/w/d)

Datum: 14.05.2022

Standort: Hanau, HE, DE, 63450

Unternehmen: Heraeus

[title]
Project Manager Engineering (m/w/d)
Standort Hanau
Unbefristet 
Vollzeit
 

Sind Sie offen für ein ungewöhnliches Unternehmen? Der Technologiekonzern Heraeus ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Seit unseren Ursprüngen im Jahr 1660 haben wir schon viele Ideen, Produkte und Lösungen entwickelt, die in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen: von der Raumfahrt über die Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Medizin. Wie wir das geschafft haben? Durch eine Kultur der Offenheit, gelebt durch unsere rund 14.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit.

 
 

Das können Sie bewegen:

  • In Ihrer Rolle als Project Manager Engineering sind Sie für die Planung, Realisierung und Management von Investitions- und Nachhaltigkeitsprojekten im In- und Ausland verantwortlich.
  • Zudem übernehmen Sie die Koordination der Projektschnittstellen Forschung & Entwicklung, Produktion, Infrastruktur und Gebäudetechnik, EHS und Einkauf.
  • Sie unterstützen die Produktionsbetriebe im In- und Ausland bei der Realisierung der Anlagenprojekte. 
  • Zu Ihren Aufgaben gehört außerdem das Projektmanagement und  die Leitung: Termine, Kosten, Berichtswesen.
  • Außerdem sind Sie für die Ausarbeitung und Bewertung von verfahrens- und anlagentechnischen Konzepten verantwortlich und berücksichtigen EHS-Aspekte und deren genehmigungsrechtliche Situation bei der Planung.
  • Nicht zuletzt erstellen Sie Spezifikationen für den technischen Einkauf und überwachen die Inbetriebnahme der Anlagen.

 

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Chemieingenieur*in oder Verfahrenstechniker*in
  • Sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement, auch bei größeren Projekten sowie gute Führungskenntnisse
  • Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse sowie gute Kenntnisse in MS Office, SAP, MS Project
  • Kenntnisse der einschlägigen Vorgaben der Arbeitssicherheit und der relevanten technischen Regeln
  • Selbstbewusste Persönlichkeit und gute Kommunikationsfähigkeiten sowie eine selbstständige und proaktive Arbeitsweise
  • Internationale Erfahrung sowie Kenntnisse im Umgang mit erneuerbaren Energien und Nachhaltigkeitskonzepten von Vorteil