Referent (m/w/d) Datenschutz

Jetzt bewerben »

Datum: 07.02.2024

Standort: Hanau, DE

Unternehmen: Heraeus

[title]
Referent (m/w/d) Datenschutz
Standort Hanau
Unbefristet 
Vollzeit
 

 

Über Heraeus

Lösungen der Heraeus Gruppe sorgen für schnelleres Internet, befreien Wasser von Keimen und lassen Herzen im richtigen Takt schlagen. Als ein breit diversifiziertes und weltweit führendes Technologie- und Familienunternehmen verbinden wir Materialexpertise und Technologieführerschaft und schaffen die unterschiedlichsten Produkte, die alle eines verbindet: Qualität auf Weltklasseniveau. Gemeinsam formen wir die Zukunft und sorgen für Innovationen in den Bereichen Metals & Recycling, Healthcare, Semiconductor & Electronics und Industrials. Heraeus zählt zu den Top 10 Familienunternehmen in Deutschland und beschäftigt rund 17.200 Mitarbeitende in 40 Ländern.

 

Das können Sie bewegen:

  • In Ihrer Rolle als „Referent/-in (m/w/d) Datenschutz“ werden Sie Teil unseres Datenschutzteams und übernehmen eigenständig die Bearbeitung von datenschutzrechtlichen Fragestellungen und die Steuerung von Projekten im Datenschutz.
  • Hierbei sind Sie verantwortlich für die Weiterentwicklung des Datenschutz Managementsystems.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören nicht nur datenschutzrechtliche Bewertung und Beratung, sondern auch die Erarbeitung von Lösungsansätzen und Konzepten, sowie die Überprüfung der Wirksamkeit unserer etablierten Prozesse.
  • Sie arbeiten mit verschiedensten internationalen Standorten des Heraeus Konzerns zusammen und führen Trainings und Schulungen für unsere diversen Zielgruppen durch.
  • Sie unterstützen unsere Datenschutzkoordinatoren in den Operating Companies und Service Lines des Heraeus Konzerns und bringen Ihre profunden Datenschutz- und IT- Prozesskenntnisse ein.
  • Nicht zuletzt erstellen Sie rechtliche Bewertungen und fundierte Interessensabwägungen.

 

 

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts-, Rechts- oder Sozialwissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung mit fundierten Kenntnissen im Datenschutz.
  • Affinität zum Thema Datenschutz, sowie ein sehr gutes rechtliches und IT-Verständnis, was Sie durch Studium, Ausbildung oder Erfahrung nachweisen können.
  • Fundierte Kenntnisse im Datenschutz und ein ausgeprägtes Prozessverständnis gepaart mit erster Berufserfahrung im Datenschutz
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten kombiniert mit einer gründlichen Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete Anwendungskenntnisse in der Microsoft Produktfamilie
  • Fließendes und verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Fähigkeit, juristische Sachverhalte zielgruppengerecht zu kommunizieren

 

Worauf Sie sich bei Heraeus freuen können:

  • Starkes Gehaltspaket - attraktives Grundgehalt zzgl. Bonus und Förderung der privaten Altersversorgung
  • Moderne Arbeitszeitgestaltung - Zeitsouveränität ohne Zeiterfassung, Fokus auf ergebnisorientiertem Arbeiten
  • Regelmäßige Auszeiten - 30 Tage Jahresurlaub plus bis zu 6 zusätzliche, freie Tage (Betriebsschließung an Brückentagen und zwischen den Jahren), Sonderurlaub für besondere Anlässe, Lebensphasenkonto für bezahlte Freistellungen (z.B. Sabbatical, früherer Eintritt in den Ruhestand)
  • Zusatzleistungen - Bezuschussung ÖPNV, Rabatte in vielen (Online-)Shops, betriebsärztlicher Dienst mit umfassenden Vorsorgeuntersuchungen, Sportangebote und Mitarbeiterkantine mit täglich frisch zubereiteten Speisen
  • Nachhaltigkeit und soziales Engagement - Nachhaltigkeit als Teil der Unternehmensstrategie und gezielte Förderung von Initiativen aus den Bereichen Bildung, Familie und Wissenschaft durch eigene Stiftungen

Jetzt bewerben »