Laden...

Head of Advanced Development (m/w/d)

Datum: 21.01.2022

Standort: Kleinostheim, BY, DE, 63801

Unternehmen: Heraeus

[title]
Head of Advanced Development (m/w/d)
Standort Kleinostheim
Unbefristet 
Vollzeit
 

Sind Sie offen für ein ungewöhnliches Unternehmen? Der Technologiekonzern Heraeus ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Seit unseren Ursprüngen im Jahr 1660 haben wir schon viele Ideen, Produkte und Lösungen entwickelt, die in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen: von der Raumfahrt über die Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Medizin. Wie wir das geschafft haben? Durch eine Kultur der Offenheit, gelebt durch unsere rund 14.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit.

 
 

Das können Sie bewegen:

  • Als Head of Advanced Development übernehmen Sie die fachliche und disziplinarische Führung des Teams Advanced Development.
  • Sie verantworten die Erarbeitung und Bewertung von Ideen und Innovationen im Rahmen der Strategie und der Innovations-Roadmap Ihrer Global Business Unit.
  • Ebenfalls gehört zu Ihren Aufgaben das Durchführen von Machbarkeitsstudien und Entwicklungsprojekten entlang des Produktentstehungsprozesses.
  • Sie kümmern sich um die Initiierung und Koordination von Studien und Projekten mit externen Partnern wie Universitäten und Forschungsinstituten.
  • Außerdem übernehmen Sie in Ihrer Rolle Verantwortung für die Patentierung.
  • Zudem bewerten Sie im Team unterschiedliche Lösungsansätze hinsichtlich technologischer Vor- und Nachteile sowie der Wirtschaftlichkeit.
  • Weitere Aufgabengebiete sind die Koordination und Priorisierung der Projekte und Ressourcen sowie die kontinuierliche Überwachung der Kostenstelle.
  • In Ihrer Rolle arbeiten Sie eng mit Kollegen aus den Bereichen Produktentwicklung, Business Development, Produktmanagement, Application Engineering und Vertrieb zusammen.
     

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Diplom, Master, Promotion) der Materialwissenschaft, Ingenieurswissenschaften, Physik, Chemie oder einem anderen verwandten Bereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Produkt- und Technologieentwicklung sowie in einer disziplinarischen und fachlichen Führungsposition
  • Erfahrung im Umgang mit systematischen Problemlösungs- und Projektmanagementmethoden, idealerweise auch mit Six Sigma, statistischer Versuchsplanung und -auswertung sowie im Automotive-Umfeld (PPAP, IATF16494)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige, systematische, lösungsorientierte und engagierte Arbeitsweise,  Kommunikations- und Teamfähigkeit, sowie hohes Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit, kreative Lösungen für Probleme zu generieren und den Ideenfindungsprozess im Team zu managen
  • Selbstständigkeit, hohe Motivation sowie Engagement