Head of Advanced Development (m/w/d)

Datum: 09.09.2022

Standort: Kleinostheim, BY, DE, 63801

Unternehmen: Heraeus

[title]
Head of Advanced Development (m/w/d)
Standort Kleinostheim
Unbefristet 
Vollzeit
 

 

Über Heraeus

Lösungen der Heraeus Gruppe sorgen für schnelleres Internet, befreien Wasser von Keimen und lassen Herzen im richtigen Takt schlagen. Als ein global führender Technologiekonzern in Familienbesitz verbinden wir Materialexpertise und Technologieführerschaft und schaffen die unterschiedlichsten Produkte, die alle eines verbindet: Qualität auf Weltklasseniveau. Gemeinsam formen wir die Zukunft und sorgen für Innovationen aus den Bereichen Umwelt, Elektronik, Gesundheit und industrielle Anwendungen. Heraeus zählt zu den Top 10 Familienunternehmen in Deutschland und beschäftigt rund 16.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 40 Ländern.


Über Heraeus Nexensos

Wir sind der Experte für zuverlässige Temperatursensorik, auch bei extremen Temperaturen und in anspruchsvollen Anwendungen. Als Weltmarktführer für Platin-Dünnschichttechnologien bieten wir Sensorelemente und Assemblies mit höchsten Qualitätsstandards von -200 °C bis +1.000 °C. Wir ermöglichen dadurch zuverlässige und nachhaltige Anwendungen und leisten so einen wichtigen Beitrag für zentrale Themen unserer Zeit, wie saubere Luft, Energieeffizienz und Ressourcenschonung. Unsere Kunden begleiten wir vom schnellen Prototyping bis zur Großserienfertigung und mit ständig angepassten Produktionskapazitäten in Europa und Asien.

 

Das können Sie bewegen:

  • Als Head of Advanced Development übernehmen Sie die fachliche und disziplinarische Führung des Teams Advanced Development.
  • Sie verantworten die Erarbeitung und Bewertung von Ideen und Innovationen von Sensorbauteilen im Rahmen der Strategie und der Innovations-Roadmap Ihrer Global Business Unit.
  • Auch ist das Durchführen von Machbarkeitsstudien und Entwicklungsprojekten entlang des Produktentstehungsprozesses Teil Ihrer Aufgaben.
  • Sie kümmern sich um die Initiierung und Koordination von Studien und Projekten mit externen Partnern wie Universitäten und Forschungsinstituten.
  • Außerdem übernehmen Sie in Ihrer Rolle Verantwortung für die Sicherung des Wissens durch das Erstellen von Patenten.
  • Durch die Bewertung unterschiedlicher Lösungsansätze hinsichtlich technologischer Vor- und Nachteile sowie der Wirtschaftlichkeit zusammen mit dem Team, sichern Sie den Erfolg zukünftiger Innovationen.
  • Weiterhin koordinieren und priorisieren Sie Projekte und Ressourcen, sowie die kontinuierliche Überwachung der Kostenstelle.
  • In Ihrer Rolle arbeiten Sie eng mit Kollegen aus den Bereichen Produktentwicklung, Business Development, Produktmanagement, Application Engineering und Vertrieb zusammen.

 

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Diplom, Master oder Promotion) mit der Fachrichtung Materialwissenschaft, Ingenieurswissenschaften, Physik, Chemie oder einem anderen verwandten Bereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Produkt- und Technologieentwicklung von Sensorenbauteilen, im Bereich der Dünn- und Dickschichttechnologien oder der Mikrosystemtechnik
  • Mehrjährige Erfahrung in der disziplinarischen und fachlichen Führung
  • Erfahrung im Umgang mit systematischen Problemlösungs- und Projektmanagementmethoden
  • Erfahrungen mit Six Sigma und statistischer Versuchsplanung und -auswertung, sowie Erfahrungen im Automotive-Umfeld (PPAP, IATF 16949) wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige und systematische Arbeitsweise mit ausgeprägter Kommunikations- und Teamfähigkeit, sowie hohes Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit, kreative Lösungen für Probleme zu generieren und den Ideenfindungsprozess im Team zu managen
  • Hohe Motivation und Engagement