Werkstudent Digital/IT Project Management (m/w/d)

Datum: 19.09.2022

Standort: Kleinostheim, BY, DE, 63801

Unternehmen: Heraeus

[title]
Werkstudent Digital/IT Project Management (m/w/d)
Standort Kleinostheim
Befristet 
Teilzeit
 

 

Über Heraeus

Lösungen der Heraeus Gruppe sorgen für schnelleres Internet, befreien Wasser von Keimen und lassen Herzen im richtigen Takt schlagen. Als ein global führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz verbinden wir Materialexpertise und Technologieführerschaft und schaffen die unterschiedlichsten Produkte, die alle eins verbindet: Qualität auf Weltklasse-Niveau.


Über Heraeus Conamic

Wir sind einer der führenden Werkstoffspezialisten für die Herstellung und Verarbeitung von hochreinem Quarzglas und anderen hochwertigen Materialien wie Keramik und neuartigen Kompositen. Unsere innovativen Produkte ermöglichen die Herstellung modernster Halbleiter-Chips im Nano-Bereich oder medizinische Laser für minimalinvasive chirurgische Eingriffe durch flexible Leitfasern. Als Global Player mit über 1.200 Mitarbeitenden haben wir Standorte in den USA, Großbritannien, Deutschland, China und Korea. Unser Anspruch ist es, ein Vorreiter beim Thema Nachhaltigkeit in unserer energieintensiven Industrie zu werden.

 

Das können Sie bewegen

  • Sie sind für die Koordination und Management von IT-Projekten mit Fokus auf Messtechnik zuständig.
  • Sie definieren Anforderungen und konzipieren für insbesondere optische/zerstörungsfreie Mess- und Prüfverfahren mit besonderem Fokus auf die IT-seitige Integration (z.B. Anbindung an SAP-QM mit SAP PCo/QM-IDI Schnittstelle)
  • Darüber hinaus arbeiten Sie selbstständig und sind in enger Abstimmung mit Kollegen aus den Bereichen Produktion, Qualitätsmanagement, Industrial Engineering und IT
  • Sie arbeiten mit praxisorientierter Anwendung von agilen Projektmanagementmethoden nach SCRUM

 

Das bringen Sie mit:

  • Studium der Informatik, der Natur- oder Ingenieurswissenschaften
  • Gültige Studienbescheinigung über den gesamten Einsatzzeitraum
  • IT-Kenntnisse hinsichtlich relevanter Programmiersprachen, Protokolle und Formaten zur Datenmodellierung (.NET, Python, SQL; OPCA UA, MQTT, REST; XML, JSON, OData)
  • Interesse an technischen und qualitätsrelevanten Abläufen in Produktionsprozessen
  • Kommunikationsgeschick, analytische Fähigkeiten sowie eine hohe Lernbereitschaft