Laden...

Manager Development QA (m/w/d)

Datum: 16.11.2020

Standort: Wehrheim, HE, DE, 61273

Unternehmen: Heraeus

[title]
Manager Development QA (m/w/d)
Standort Wehrheim
Unbefristet 
Vollzeit
 

Sind Sie offen für ein ungewöhnliches Unternehmen? Der Technologiekonzern Heraeus ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Seit unseren Ursprüngen im Jahr 1660 haben wir schon viele Ideen, Produkte und Lösungen entwickelt, die in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen: von der Raumfahrt über die Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Medizin. Wie wir das geschafft haben? Durch eine Kultur der Offenheit, gelebt durch unsere rund 14.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit.

 
 

Das können Sie bewegen:

  • Innerhalb des Entwicklungsprozesses und im Rahmen des Produktionstransfers qualifizieren Sie Geräte und (Groß-)Anlagen zur Herstellung unserer Medizinprodukte.
  • Sie sind für die Umsetzung und Aufrechterhaltung des Validierungskonzeptes verantwortlich. Dabei planen Sie die Aktivitäten, prüfen Pläne, Protokolle und Berichte auf inhaltliche Richtigkeit und erstellen Risikoanalysen im Zusammenhang mit der Validierung.
  • Sie haben Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit, denn unser Transfer des Entwicklungsprojektes in die Routineproduktion erfolgt durch ein agiles, interdisziplinär besetztes Projektteam.
  • Bei all diesen Tätigkeiten haben Sie die regulativen Vorgaben stets im Blick.
  • Nicht zuletzt fungieren Sie als Schnittstelle zwischen Entwicklung, Produktion, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung und unterstützen die Entwicklungsabteilung in allen Belangen der Qualitätssicherung.

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes technisches Studium der Verfahrenstechnik, pharmazeutischen Technologie, Naturwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung sowie eine Weiterbildung im Bereich Qualitätsmanagement/-sicherung
  • Mindestens 5-jährige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement
  • Mehrjährige Erfahrung in der Qualifizierung und Validierung (inkl. Computervalidierung) von Medizinprodukten oder Arzneimitteln
  • Ein Plus, aber kein Muss: statistische Grundkenntnisse sowie Erfahrung in der agilen Projektmanagementmethodik
  • Sehr gute Kenntnisse relevanter regulatorischer Anforderungen und zugehöriger Normen, insbesondere GMP, EN ISO 13485 und Quality System Regulation (FDA)
  • Sicheres Deutsch und Englisch sowie routinierter Umgang mit gängigen Anwenderprogrammen, idealerweise auch mit MasterControl
  • Kommunikationsstarke, teamfähige Persönlichkeit, die sorgfältig und eigenverantwortlich arbeitet und Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit hat